Drei gute Gründe für einen Dachs


1. Aktiver Klimaschutz

Oft scheint der Beitrag des Einzelnen keine Rolle zu spielen, aber mit einem Dachs Mini-Blockheizkraftwerk kann jeder Hausbesitzer oder Bauherr die Belastung der Umwelt mit dem Treibhausgas Kohlendioxid um 47 Prozent (ca. 20 Tonnen pro Jahr) im Vergleich zur herkömmlichen getrennten Erzeugung von Wärme und Strom verringern: Persönliches Engagement, bei dem Umwelt und Geldbeutel gewinnen. 


2. Zukunftssicherheit

Wer zwei Züge weiter denkt, kann in Zukunft sogar sein E-Auto oder sein E-Bike am Heizkessel volltanken.

Nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage dürfte das allerdings die Strompreise in die Höhe (und die Besitzer von Wärmepumpen in die Enge) treiben.

Egal wie man’s rechnet: Es gibt nichts sinnvolleres, als seinen Stromselbst herzustellen und die Wärme als nahezu kostenloses Nebenprodukt zum Heizen und zur Warmwasserbereitung zu nutzen…


3. Wirtschaftlichkeit

Der Dachs rechnet sich wie keine andere Investition in Ihr Haus. Das ist so sicher wie die nächste Strompreiserhöhung.

Ein eigenes Mini-Blockheizkraftwerk bietet Ihnen zwei Vorteile in einem Energiesystem:

  • Der selbst erzeugte Strom ist billiger als der aus dem öffentlichen Netz.
  • Die anfallende Wärme geht nicht verloren, sondern wird direkt zum Heizen im Gebäude genutzt.

 

Anfahrtsweg planen
Geben Sie den Ort ein, von dem aus Sie die Route zu uns berechnen lassen wollen: