Energiemanagement - Die schlaue Art der Effizienzsteigerung


Der DachsWelt EnergieManager

  • Praktisch: Alles auf einen Blick

Mit dem DachsWelt EnergieManager behalten Sie den Dachs, Ihre PV-Anlage, einen Heizstab und Ihren Verbrauch stets im Blick.

Wird das System mit einem Batteriespeicher ergänzt oder nutzen Sie schon eine Ladestation für Ihr Elektroauto, kann der Eigenstrom noch besser genutzt werden.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand


1. Professionelle Anlagenüberwachung

Wartungs-, Warn- und Störungsmeldungen werden übertragen. Auswertungen und Optimierung Ihres Systems sind möglich. Sie vermeiden längere Ausfallszeiten und reduzieren Ihre Servicekosten.

Für bestehende Dachs-Kunden:
Ihr Dachs bleibt Online.

Aktuell wird das Netz für Telekommunikation in Deutschland umgebaut. Das in der Regel im Dachs eingesetzte Modem ist nicht kompatibel mit dem künftigen Standart im Netz, dem sogenannten „IP-Netz“ (Internet Protocol).

Mit dem DachsWelt EnergieManager bleiben Sie Online.

2. Der Dachs Premium-Service

Der DachsWelt EnergieManager ist mit Hilfe von zwei geeichten Stromzählern in der Lage Ihnen Ihre Aufgaben und Meldepflichten, die mit dem Betrieb der Dachs-Anlage verbunden sind, deutlich zu erleichtern:

1. Energiesteuerentlastung beantragen

2. Erzeugte KWK-Nettostrommengen melden​

3. Nicht förderfähige Strommengen melden

4. EEG-Umlagepflichtige Strommengen melden​

5. Heizkosten umlegen nach der Richtlinie VDI 2077 Blatt 3.1​

6. Stromlieferung abrechnen​

7. Stromsteuer anmelden und abführen

3. Mehr Eigenverbrauch

Durch die zeitliche Erfasung von Erzeugung und Verbrauch kann Ihr System bzw. Ihr Dachs deutlich wirtschaftlicher arbeiten. Wärmegeführter und auch stromoptimierter Betrieb sind dann möglich.

Auch ermöglicht die komfortable Visualisierung das leichte Erkennen von Verbesserungsmöglichkeiten wie z.B. einer Leistungsanpassung des Dachses.​

Der DachsWelt EnergieManager steuert und überwacht nicht nur den Dachs, er übernimmt auch das Management von​

1. Stromspeichern​

2. Photovoltaikanlagen​

3. Ladesystemen für die Elektromobilität​

4. Heizstäben zur Reduzierung der Einspeisung​

5. und überwacht auch die vorhandene Heizungsanlage gleich mit.





Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK